Zertifizierungsurkunde »Acoat Selected Intense«
Übergabe Urkunde: AKZO-Verkaufsleiter Herr Markus Hubinger (links) an Herrn Karl Janiba

Offiziell:
Janiba ist »Acoat Selected Intense«-zertifiziert

 

Wir sind seit 7. April »Acoat Selected Intense«-zertifiziert. Der vom international tätigen Lackerzeuger AkzoNobel eingeführte Qualitätsstandard für Unfallreparaturfachbetriebe ist für uns in mehrerlei Hinsicht von Wichtigkeit und Bedeutung.
Hinter der etwas sperrigen Bezeichnung »Acoat Selected Intense« (was bedeutet, dass wir zu den ausgewählten Betrieben zählen, die besonders qualifiziert sind) steckt das Bestreben, Werkstätten und Reparaturfachbetriebe als »besonders qualifiziert« zu kennzeichnen – besonders im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit Leasingunternehmen, Autohausketten und Versicherungen.

Nach einem mehrmonatigen Prozess, in welchem wir von AkzoNobel begleitet und geprüft wurden, wurde uns nun die Zertifizierungsbestätigung als einer der ersten Betriebe in Österreich – und überhaupt als ersten im Bundesland Salzburg – überreicht.

Was bedeutet die Zertifizierung für unsere Kunden?
Acoat Selected Intense zielt darauf ab, zertifizierte Betriebe exakt auf die heutigen und zukünftigen Marktanforderungen auszurichten und vorzubereiten.
Für Businesskunden (Fuhrparkkunden, Leasing- und Versicherungsunternehmen, Autohausketten etc.) präsentieren wir uns durch die Zertifizierung ab sofort als zuverlässiger, personell und technisch bestens ausgestatteter Partner, der in der Lage ist, schnell und professionell Unfallschäden zu reparieren – nach den Vorgaben und Qualitätsrichtlinien der jeweiligen Fahrzeughersteller!
Für den Privatkunden heißt das wiederum: Wir arbeiten für anspruchsvolle Auftraggeber und alle Automarken – sind demnach laufend mit einer Vielfalt von Fahrzeugen konfrontiert und bestens auf die Reparatur von Unfallschäden jeglicher Art vorbereitet.

Im Bild die Zertifizierungsurkunde – übergeben von AKZO-Verkaufsleiter, Herrn Markus Hubinger (im Bild links) an Herrn Karl Janiba.